Sonntag, 6. Juli 2014

Hauptsache es dreht sich!

Das kommt den Mädelsmamas sicher bekannt vor. Auf der Suche nach einem schönen Schnittmuster hierfür bin ich mal wieder bei lillesol und pelle fündig geworden. Allerdings wird das "Stufenkleid" aus Webware genäht und ich wollte auf jeden Fall Jersey verarbeiten. Meine Erfahrungen und Übung im Schnittmuster verändern liegen bei grandiosen 0%. (bis auf kleinste Kleinigkeiten!). Also hatte ich schon Bammel, so viel Zeit und Stoff in ein Kleid zu stecken, das dann entweder nix wird oder nicht gefällt - oder im SCHLIMMSTEN Fall sich nicht richtig dreht!
Und das kam raus:

 Beim Kindergartenfest spielt sie die Regenwolke und den Regenmacher, deshalb ist hier die Bunte Wolke von Susanne Firmenich - Hamburger Liebe drauf.
Und es dreht soooo schöööönn, dass sie übers ganze Gesicht gestrahlt hat (mir ist noch tagelang warm ums Herz davon).

 Diese Schleife hat sie selbst ausgesucht und mitgeholfen zu drappieren.
Die außenliegenden Overlocknähte geben einen schönen Kontrast (auch wenn meine Tochter wissend hinzufügte: "die gehören doch nach innen!")

Danke an Julia von lillesol und pelle, die mich ermuntert hat, es mit Jersey zu probieren und mir den Tip gab, es eine Nummer kleiner zu nähen. Da ich immer eine Nummer zu groß nähe ("da wächst sie schon noch rein, soll ja nächstes Jahr auch noch passen...."), hab ich diesmal die aktuelle Größe genommen. Und siehe da: da wächst sie schon noch rein!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.